SixE chair

SixE

Die Familie

SixE

Kultivierte Ingenieurkunst
Ergonomic, Efficient, Elegant, Environmental, Economic, Ease of handling – ergonomisch, effizient, elegant, umweltgerecht, wirtschaftlich und einfach zu handhaben - diese sechs englischen "E"s fassen den SixE zusammen, der als die die effizienteste, stabilste und dauerhafteste Lösung für einen universellen Stapelstuhl mit Sitzschale entworfen wurde.

Der SixE hat die entscheidenden stützenden und ergonomischen Eigenschaften für ideales Sitzen und ist unübertroffen in Komfort und Effizienz. Wie alle Produkte von HOWE spiegelt die Stuhlfamilie SixE die neueste Forschung und Standards in Bezug auf Sicherheit und Umwelt wider.

Design: PearsonLloyd

Wählen Sie eine variante

Lösungen

See SixE in use

Der SixE im Einsatz
Der SixE ist im Bildungsbereich, in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden für zahlreiche Zwecke im Einsatz. Dank seines preisgekrönten Designs und der Gewichtung von Schlichtheit und Komfort bietet der SixE hohe Funktionalität und Gegenwert fürs Geld.

Ausgewählte Referenzen

Coca Cola, USA
GE Money Bank, Czech Republic
The University of Manchester, UK
24syv, Denmark
EF Schools - New York, USA
Stenden University - Wannee restaurant, Netherlands
Stockholm University of the Arts, Sweden
Trulia, USA
Notre Dame Catholic School Liverpool, UK
Arcadia - Fashion Retail Academy, UK
Pyynikin social and health care center, Finland
Foundation Center , USA
Designer

PearsonLloyd

PearsonLloyd ist ein Londoner Designstudio, das in einer Vielzahl von Disziplinen arbeitet, darunter Möbel, Produkte, Transport und öffentliche Räume. Das Studio wurde 1997 von Tom Lloyd und Luke Pearson gegründet. Lloyd und Pearson begegneten sich als Studenten am Royal College of Art in den frühen 1990er Jahren. Ihre Partnerschaft beruht auf dem gemeinsamen Interesse, eine Brücke zwischen den unvereinbaren Kulturen von Möbel- und Produktdesign zu schlagen.

Luke Pearson erwarb 1993 seinen Mastergrad MA (RCA) in Möbeldesign am Royal College of Art. Im selben Jahr erhielt auch Tom Lloyd seinen Mastergrad MA (RCA) in Industriedesign am Royal College of Art. Die Arbeit des Studios hat Anerkennung im Markt und bei Kritikern gefunden und ihm zahlreiche Preise eingetragen. Luke und Tom wurde die Auszeichnung "Royal Designer for Industry" verliehen. 2008 wurde PearsonLloyd für "Europe's 40 under 40", ausgewählt, und 2012 zählte Fast Company sie zu den 50 einflussreichsten Menschen, die die Zukunft gestalten.

Besuchen Sie PearsonLloyd