Tongue chair Arne Jacobsen

Die Zunge

Die Familie

Die Zunge

Skulpturelle Schlichtheit
Die „Zunge“, 1955 für die Munkegaard-Schule in Dänemark entworfen, ist das zweite bedeutende Stuhldesign des berühmten dänischen Designers und Architekten Arne Jacobsen. Der Stuhl kam gleich nach der berühmten „Ameise“ heraus und diente später zur Möblierung des von Arne Jacobsen entworfenen Royal Hotels in Kopenhagen. In den 1980er Jahren  war die „Zunge" jedoch nicht international erhältlich. Auch dann war der Stuhl nur kurzfristig im Handel.
2013 legte HOWE den Stuhl erneut auf. Die Ästhetik des Stuhls ist genau die von Jacobsen  gewollte, die Haltbarkeit dagegen wurde durch Präzisionskonstruktion und den Einsatz hochwertiger Werkstoffe verbessert – ganz im Sinne von Jacobsens eigener Vision für die „Zunge“. Die „Zunge“ von heute ist die Quintessenz struktureller Schlichtheit - ein echter Stuhl für Designenthusiasten.

Wählen Sie eine variante

Lösungen

See Die Zunge in use

Ein Design-Statement
Die Zunge ist ein Stuhl für den designorientierten Kunden mit genügend Selbstbewusstsein für eine kühne Aussage. Der Stuhl macht sich hervorragend an einem Cafétisch, als Besucherstuhl oder in einem High-End-Restaurant.

Ausgewählte Referenzen

Christopher Kane, UK
Medical Center Zaragoza, Spain
Designer

Arne Jacobsen

Arne Jacobsen (1902-1971) ist als außergewöhnlicher Visionär einer der größten Namen des dänischen Designs im 20. Jahrhundert.  Seine kühnen, unverwechselbaren Ideen und unkonventionelle Ästhetik eroberte Neuland im Design. Heute ist Arne Jacobsens Werk in den Dauerausstellungen vieler Museen zu sehen, begehrt bei Sammlern und beliebt bei Menschen jeden Alters.

Arne Jacobsen war berühmt für seine Fähigkeit, auf vielen Ebenen gleichzeitig zu arbeiten. Eines seiner Hauptwerke ist das Royal Hotel in Kopenhagen (1960). Er war nicht nur der Architekt des Gebäudes, sondern als Designer verantwortlich für die ganze Inneneinrichtung - von der Möblierung bis hin zu den Bestecken im Restaurant.

HOWE bewundert bahnbrechende Designs. Deshalb zollen wir den Meistern des modernen Designs wie Arne Jacobsen so große Hochachtung. Dank des präzisen Sinns für Proportionen, der Passion für das Detail und der gekonnten Nutzung organischer Linien und skulptureller Elemente haben sie Kultstatus erlangt. Ob Munkegaard oder Mücke - der Stuhl ist eine funktionelle Offenbarung. HOWEs Ingenieurkunst und Fertigungstechnik haben dazu beigetragen, ihn zu dem zu machen, was er heute ist: ein neuer Klassiker des 21. Jahrhunderts.

Wiki Profil