Design mit dem Geschäft im Hinterkopf

Der technisch fortschrittliche Moveo mit seiner unverwechselbaren Form und Beschaffenheit, vorgeben den Rahmen wie Menschen arbeiten, lernen und kommunizieren.

Für Justus Kolberg und Erik Simonsen bestand die Aufgabe darin, einen Tisch zu entwerfen, der problemlos von einer Person allein umgestellt werden konnte. Außerdem sollte er eine unauffällige Kabelführung mit leicht zugänglichen Netz- und Datenanschlüssen haben. Das Ergebnis heißt Moveo, ein überzeugendes Flip-Top-System der nächsten Generation, das zur ersten Wahl bei Mehrzweckräumen für Besprechungen, Tagungen und Schulungen geworden ist. Die Option von T- oder C-förmigen Beinen aus Aluminiumdruckguss gaben ihm einen Hauch von Eleganz und machten den Moveo zu einer zeitgemäßen Lösung, wann und wo auch immer eine intelligente, dynamische und flexible Tischkultur gefragt ist.